33 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
_Martin
Bild des Benutzers _Martin
Wieviel Sols gibt's noch?

Ganz einfach gesagt: Es werden immer weniger.

Hier die Zahlen des Kraftfahrtbundesamtes aus Flensburg: Es waren am 01.01.2017 nur noch 5833 Sols.

Interessant finde ich die Altersstruktur der Halter:

Bis 29 Jahre:  638

30-59 Jahre:   3464

60+ Jahre:      1731

Ich hab immer gedacht es fahren nur Besitzer in der ersten Fürhrerscheinjahren Sols und wenn die Familie größer wird kommt ein Viertürer ins Haus, aber das es so viel Rentner sind hätte ich nie gedacht.

 

 

 

Cypress Pearl
Bild des Benutzers Cypress Pearl

Danke dir Martin, was hat den da die Altersstruktur damit zu tuen ? Oder ist da noch mehr abgespeichert wie "Frauen/Männer" etc....wie oft und überhaupt no

 

save the Sol`s

Marsu
Bild des Benutzers Marsu

Hey Cypress,

ich weiß ja nicht, wo Dein Problem ist.

I froi mi, dass ich zur überwiegenden "Mittelschicht" gehöre yes

_Martin
Bild des Benutzers _Martin

Mein Problem ist das ich die hohe Typklasseneinstufung bisher damit erklärt habe das Überdurchschnittlich viele Junge Fahrer Sols zersemmelt haben.

Jetzt schält sich heraus das es doch nur die übliche Gier der Versicherungen ist.

_____________________________________________________________________-

Ich hab vor ewig zu leben, bis jetzt klappt's.  ;-)

Cypress Pearl
Bild des Benutzers Cypress Pearl

"Jetzt schält sich heraus das es doch nur die übliche Gier der Versicherungen ist"

Ich fahr ja noch den Civic Hyprid FD3 der über meinen Vater Versichert ist (SF25) .....mit 150 € SB hab ich 2014 ( 342 € jährlich und im Jahr 2016 / 380 € jährlich ....ich denke dazu das es einfach zu viele Versicherungen gibt wie bei den Krankenkassen und man einfach nur noch über den Tisch gezogen wird no  Es wird so oder so jedes Jahr alles teuerer. Wechseln, damals war die AXA die günstigste Versicherung, ja dan lieber zum Fahrrad wie bisher smiley

save the Sol`s

joachimcrx
Bild des Benutzers joachimcrx

Vielen Dank für die Statistik! So was suche ich schon lange.

Bitte nicht schlagen, aber ich bin Schwabe und für mich ist mein Del Sol, Hobby und Geldanlage - zumindest rede ich mir das ein. Je seltener ein Auto ist und je begehrter, desto eher steigen auch die Preise. Eine Statistik über die Wertentwicklung wäre auch noch praktisch. Also den durchschnittlichen Gebrauchtwagenpreis eines durchschnittlichen ESI und VTI über die Zeit.

Ich denke die allermeisten Del Sols sind Zweitwagen die nur im Sommer gefahren werden. Das erklärt die Altersstruktur - ich sage nur 2. Frühling!

Ich hab meinen mit 35 gekauft (da war er schon 16 Jahre alt), jetzt bin ich 44 und er 25. Ich hoffe wir bleiben noch recht lange ein Paar! ;-)

Schöne Grüße Jo

klein und rot

Fogg
Bild des Benutzers Fogg

Das wär ja fast schon ein Know-How Beitrag wert hier... 

 

Bei 5000+ Sols noch haben wir aber noch einiges an Potential für neue User im Forum *duckundweg*

joachimcrx
Bild des Benutzers joachimcrx

Es soll ja noch andere Del Sol Fanseiten geben. Vielleicht sollten wir über eine Fusion mit einer anderen Seite nachdenken um mehr User zu bekommen? Vielleicht was aus Österreich oder der Schweiz?

klein und rot

Fogg
Bild des Benutzers Fogg

welche Seiten hättest denn da so angedacht?

 

joachimcrx
Bild des Benutzers joachimcrx

Gute Frage. Ich hab auf dem 1. Mai Treffen Joachim aus KL kennen gelernt und der hat mir ein paar Fan-Gruppen genannt. Allerdings hab ich übers Internet nichts zu den genannten Gruppen gefunden. 

klein und rot

Fogg
Bild des Benutzers Fogg

Vermutlich eher Facebook Gruppen oder so.

Seiten